Sonntag, 22. Januar 2017

Franz Weixelbaum wieder zum Leichtathleten des Jahres gewählt

Franz Weixelbaum wieder zum Leichtathleten des Jahres gewählt

Bei der heutigen BLV-Gala der Leichtahtletik im E-Cube gab es für den SV Waha fix&fertig St. Margarethen wieder Grund zum Jubeln.

Franz Weixelbaum konnte seine Auszeichnung verteidigen und wurde zum Leichtathleten des Jahres 2016 gewählt. Eine tolle Auszeichnung für seine Leistungen im letzen Jahr.
Er erhielt auch noch den Pokal für den 1. Platz im BLV-Laufcup. Paul Schuster wurde ebenfalls der Pokal für den Sieg im Laufcup U16 überreicht.

Gemeinsam mit Stefan Wartha, der für den 3. Rang im Laufcup geehrt wurde, konnte auch noch der 2. Rang in der Mannschaftswertung errungen werden.


Ein schöner Tag für unsere Läufer!




Sonntag, 8. Mai 2016

Landesmeisterschaft im Straßenlauf 2016


Der Stadtlauf in Frauenkirchen war dieses Jahr auch die Landesmeisterschaft im Straßenlauf. Für Paul Schuster im U-16 Bewerb ging es über 5km, für Andreas Schuster, Stefan Wartha und Franz Weixelbaum über 10km. Bei warmen Temperaturen starteten alle zeitgleich auf den 2,5km langen Kurs der 2 bzw. 4 mal absolviert werden musste.

Paul lieferte einige Tage nach Eisenstadt wieder ein tolles Rennen ab und kam als 3. über die 5km ins Ziel. In seiner Altersklasse U-16 wurde die Leistung mit dem Sieg und seinem ersten Landesmeistertitel belohnt.


Für die Erwachsenen ging es zwei Runden länger. Franz und Stefan waren noch mit müden Beinen aus Salzburg am Start und konnte nicht an ihre Bestzeiten heran laufen. Für Franz gab es dennoch den 3. Rang in der M-30 Wertung und Bronze in der AK der Landesmeisterschaft. Stefan erreichte 2x den undankbaren 4. Rang.


Für Andreas lief es gar nicht gut, er musste das Rennen frühzeitig beenden.

Gratulation an unsere Läufer und vor allem an Paul Schuster!!!!

Ergebnisse:
Stadtlauf Frauenkirchen – 5km
3. Paul Schuster 21:25 (U16 1., LM U-16 1.)

10km
7. Franz Weixelbaum 38:02 (M-30 3., LM AK 3.)
11. Stefan Wartha 40:10 (HK 4., LM AK 4.)
Andreas Schuster DNF









Montag, 2. Mai 2016

Titelverteidigung geglückt - Serie hält

1. Mai - Tag der Arbeit und dieses Jahr auch Tag der Marathon Staats- und Landesmeisterschaft in Salzburg. Am Start über die ganze Distanz waren Robert Kalleitner und Franz Weixelbaum. Im Halbmarathonbewerb startete Stefan Wartha mit dem Ziel seine Bestzeit zu verbessern.

Beim Startschuss um 9:00 Uhr herrschte perfektes Laufwetter für die Teilnehmer. Franz hatte ein Hauptziel, den 3. Landesmeistertitel in Folge und eine gute Platzierung gesamt. Für Robert war es nach einer durchwachsenen Vorbereitung, ein 'schauma was geht' Lauf.
Franz begann wie geplant, doch nach dem Halbmarathon wurde es immer schwieriger für ihn das Tempo zu halten. Er büßte einige Minuten ein und kam mit 2:49:45 ins Ziel. Mit einem Vorsprung von knapp 2 Minuten auf Gerhard Glauninger aus Jennersdorf konnte er den Meistertitel verteidigen.

Robert lief die erste Hälfte ambitioniert an. Sein Zeitverlust auf der zweiten Hälfte hielt sich in Grenzen und so kam er mit seiner 3. besten Zeit ins Ziel. Als Belohnung gab es Bronze bei der BLV-Meisterschaft.

Stefan setzte seinen Plan von einer neuen Bestzeit im Halbmarathon perfekt um. Die erste Hälfte war auf die Sekunde so schnell wie die Zweite. Mit einer tollen Zeit von 1:25:23 finishte er am Residenz Platz.
Gratulation an unsere Läufer!

Ergebnisse
Halbmarathon
81. Stefan Wartha 1:25:23 (M-20 21.) PB

Marathon
39. Franz Weixelbaum 2:49:45 (M-35 8.)
150. Robert Kalleitner 3:09:31 (M-40 26.)

Österreichische Meisterschaften
29. Franz Weixelbaum (M-35 6.)
67. Robert Kalleitner (M-40 11.)

Burgenländische Meisterschaft
1. Franz Weixelbaum
2. Gerhard Glauninger
3. Robert Kalleitner












Dienstag, 12. April 2016

Großaufgebot und tolle Leistungen beim 33. Vienna City Marathon


Beim heutigen 33. Vienna City Marathon war der SVM mit vielen Läufern am Start. 

Alexander Körner und Martin Salber absolvierten die volle Distanz. Für beide Marathoniken lief es besonders gut und es gab persönliche Bestleistungen.

Auch beim Halbmarathon mischten unsere Läufer mit, so waren mit Thomas Scheitel, Hans-Peter Schindler, Christoph Schüller, Andreas Schuster, Otmar Eisner, David Handl und Franz Weixelbaum 7 Athleten dabei. Auch hier gab es persönliche Bestzeiten zu bejubeln. David, Thomas und Christoph waren schneller als je zuvor bei einem Halbmarathon. Auch der Rest zeigte sich mit den Leistungen zufrieden.

Stefan Wartha, Stefan Grill und Martin Unger komplettierten den Marathon nach dem Startläufer Otmar Eisner im Staffelbewerb. Der sehr erfreuliche 26. Platz war das Ergebnis!
Allen Teilnehmern Gratulation zu ihren Leistungen!

Ergebnisse:
Marathon (6475 Finisher)
756. Alexander Körner 3:16:40 (PB) (M-35 136.)
3786. Martin Salber 4:03:04 (PB) (M-35 542.)


Halbmarathon (13290 Finisher)
41. Franz Weixelbaum 1:18:01 (M-35 8.)
225. David Handl 1:25:50 (PB) (M-H 71.)
302. Otmar Eisner 1:27:38 (M-45 29.)
2308. Andreas Schuster 1:44:34 (M-45 268.)
2514. Christoph Schüller 1:45:30 (M-35 350.)
2561. Hans-Peter Schindler 1:45:43 (M-45 302.)
6054. Thomas Scheitel 1:58:57 (PB) (M-35 749.) 


Staffelbewerb (3457 Staffeln)
26. SV Waha fix&fertig St. Margarethen 2:55:53 (männlich 21.)
Otmar Eisner, Stefan Grill, Stefan Wartha, Martin Unger







Montag, 18. Januar 2016

Franz Weixelbaum ist BLV Leichtathlet des Jahres 2015

Bei der BLV Gala der Leichtathletik in Eisenstadt wurde Franz Weixelbaum als Leichtathlet des Jahres 2015 geehrt. Eine große Auszeichnung für die Leistungen in der vergangenen Saison! Der SV St.Margarethen gratuliert seinem "Laufwunder" zu dieser tollen Auszeichnung

 
Der Burgenländische Leichtathletikverband kürte am vergangenen Wochenende in Eisenstadt seine Athleten des Jahres. Leichtathletin des Jahres wurde Yvonne Wiener vom ATS Pinkafeld, sie stellte heuer neue Landesrekorde im Speerwurf und Hochsprung auf.

Bei den Herren wurde Franz Weixelbaum vom SV St.Margarethen gewählt der 35jährige holte  zweimal in Folge den Meistertitel im Marathon, diesmal in in 2 Stunden und 40 Minuten.


Zusätzlich wurden bei diversen Siegerehrungen auch noch Robert Kalleitner, Otmar Eisner, David und Erwin Handl ausgezeichnet!...



Ein sehr großer Erfolg für Franz Weixelbaum und den SV Waha fix & fertig St.Margarethen - Sektion Laufsport!!!

Freitag, 15. Januar 2016

Neue Laufdressen für die Saison 2016

Neue Laufdressen für die Saison 2016

Der SV Waha fix&fertig St. Margarethen Sektion Laufsport freut sich ganz besonders über die neu eingetroffenen Laufdressen! Dank der großartigen Unterstützung unserer Sponsoren konnten professionelle Laufshirts gekauft werden!



 
Vielen Dank an:

Haydnbräu
Zeitler (Ingenieurbüro / Berufsfotograf)
Toyota Buchreiter
Fahrzeugbau Granabetter
FIPSI'S Freizeitoase Badebuffet
Media Impression


und unserem Ausstatter Teamsport Stefanits!

Montag, 28. Dezember 2015

Erfolgreicher 3. Silvesterlauf Siegendorf


Auch 2015 nahmen wieder zahlreiche Läufer des SV Waha fix&fertig St. Margarethen beim Silvesterlauf in Siegendorf teil. Insgesamt 18 Erwachsene und 3 Schüler/innen waren in der Nachbargemeinde am Start.

Zuerst waren die Geschwister Lea und Alexander Köller aus Hirm und Paul Schuster beim Schülerlauf über 1420m am Start. Sie liefen ein tolles Rennen, Paul konnte mit einer Spitzenzeit sogar seine Alterklasse U16 gewinnen.

Auch beim Volkslauf gab es Grund zum Jubeln. Marco Vargek von der Fussballsektion belegte den 2. Platz in der U-20, Stefan Wartha holte den Sieg in der AK20 und Franz Weixelbaum sicherte sich den 2. Gesamtrang und den 2. Platz in der AK30. Wartha und Weixelbaum holten gemeinsam mit Alexander Körner auch noch den Sieg in der Mannschaftswertung!

Die erstmalig ausgetragenen St. Margarethener Vereinsmeisterschaften gewann Franz Weixelbaum vor Stefan Wartha und Alexander Körner.

Ein gelungener Abschluss der erfolgreichen Saison 2015!

Ergebnisse:
Schülerlauf (1420m):
5. Lea Köller 6:31,7 (U12 w)
6. Alexander Köller 6:21,8 (U14 m)
1. Paul Schuster 5:15,4 (U16 m)

Volkslauf (5680m):
2. Marco Vargek 25:01,7 (U20)
1. Stefan Wartha 22:21,2 (AK20)
8. Thomas Walzer 26:30,4
2. Franz Weixelbaum 20:24,3 (AK30)
7. Alexander Körner 23:36,7
8. Stefan Grill 23:45,5
10. Martin Unger 24:02,9
11. Johann Eisner 24:16,5
12. Gerald Schneider 24:27,6
15. Jürgen Binder 25:13,7
22. Jochen Schwartz 26:25,7
24. Christoph Schüller 26:31,2
30. Jochen Simetits 28:10,2
32. Thomas Scheitel 29:24,3
34. Manuel Schüller 31:10,5
10. Andreas Schuster 25:14,3 (AK40)
12. Konrad Fasching 26:01,7
13. Günter Buchreiter 26:02,6